IOTA soll eine von WeChat inspirierte Anwendung betreiben

IOTA soll eine von WeChat inspirierte Messaging-Anwendung für Unternehmen betreiben

Blackpin-eine Business-Messaging-Anwendung, entscheidet sich für IOTA, um eine “digitale Transaktionsplattform für agiles Arbeiten in der Zukunft” zu bauen, ähnlich wie WeChat, aber für Unternehmen, laut einem Update am 16. Dezember.

Auswirkungen der COVID-19-Pandemie

Die Coronavirus-Pandemie hat sich störend ausgewirkt. Aus Sicht des Personalwesens passen sich die Unternehmen an die neuen Gegebenheiten an. Um die Kontinuität wie Bitcoin Superstar zu gewährleisten, führen die Mitarbeiter jetzt Aufgaben aus der Ferne aus.

Führende Unternehmen wie Facebook und Twitter führen neue Richtlinien ein, die ihren Mitarbeitern die Möglichkeit geben, von zu Hause aus zu arbeiten – oder von ihren bevorzugten Standorten.

Der neue Wandel beweist, dass es möglich ist, aus der Ferne effektiv zusammenzuarbeiten. Es entstehen nun Modelle, die die durch die Pandemie verursachten Veränderungen integrieren und die Ansicht bestärken, dass es immer noch effizient ist, Aufgaben aus der Ferne ohne Unterbrechungen zu erledigen.

Eine neue Art der Kollaboration für Unternehmen

Blackpin ist ein GDPR/DSGVO-konformer Messenger, der derzeit für europäische Unternehmen verfügbar ist. In Abkehr von der internen Zusammenarbeit, auf die sich die meisten Messenger-Anwendungen konzentrieren, bringen seine Entwickler eine Lösung für Unternehmen auf den Markt. Dabei soll Blackpin als B2B-Plattform den Austausch von Informationen erleichtern und gleichzeitig eine Abrechnungslösung und die Erstellung von rechtsverbindlichen Verträgen bieten.

Mit ihrer Lösung wollen sie WeChat im B2B-Bereich nacheifern. Sandra Jörg, CEO von Blackpin, sagte dazu:

“In der Tat haben wir noch viel zu tun. Ähnlich wie WeChat in China im C2C-Bereich, soll unsere Technologie im B2B-Bereich möglichst europaweit zum Einsatz kommen. “

IOTA und Tangle als Basisschicht

Die zugrunde liegende Lösung wird nun auf IOTA laufen. Tangle soll die Infrastruktur sein, um Daten sicher zu prüfen und zu speichern, ohne dass Blackpin eine neue Kryptowährung einführt.

Im Gegensatz zu anderen Distributed-Ledger-Systemen sind IOTA-Transaktionen günstiger. Auch, es ist so konzipiert, dass die Erhöhung Dienstprogramm wird nicht verstopfen das Netzwerk, sondern erhöhen den Durchsatz für eine unendlich skalierbare Plattform.

Vor allem, Blackpin Bedürfnisse werden leicht erfüllt werden, aus dem ledger der aktuellen Angebote. Bereits jetzt umfasst das IOTA-Ökosystem Lösungen, die digitale Identität, Smart Contracting, Asset Management und digitale Zahlungslösungen berühren. Es soll eine ausreichende digitale Vertrauensinfrastruktur sein, die die Bedürfnisse von Blackpin erfüllt.